26. Juli 2020
Hamburg. Nach der ersten Leistungsüberprüfung der U23-Ruderer auf dem Ruder-Ergometer wurde Robin Hamann (Segeberger Ruderclub) jetzt tatsächlich vom Deutschen Ruderverband (DRV) zur nationalen Kleinboot-Überprüfung nach Hamburg eingeladen. Auf der Regattabahn in Allermöhe trafen die bundesweit schnellsten 18 Skuller im Einer aufeinander, um sich u.a. für die Europa-Meisterschaften Anfang September in Duisburg zu qualifizieren. Mit dem Erreichen der DRV-Norm auf dem Ergometer war Robin...
13. Juli 2020
Hamburg. Auch wenn noch bis Ende August alle Ruder-Regatten des Deutschen Ruderverbandes Corona-bedingt ausfallen, so stellt sich bei den Leistungssportlern doch langsam wieder der Wettkampf-Modus ein: Am 16. Juni wurde bekannt gegeben, dass die am 05./06.September geplanten Europameisterschaften für die Altersklasse U23 in Duisburg tatsächlich stattfinden werden. Schnell musste von der U23-Bundestrainerin Brigitte Bielig ein Zeitplan erstellt werden, der den Sportlern eine entsprechende...

26. Januar 2020
Beim Winterlauf des Ratzeburger Ruderclubs belegte der SRC in der Mannschaftswertung den 7.Platz, insgesamt 17 SRC-Sportler haben an dem diesjährigen Laufwettbewerb teilgenommen. Den 7 km-Rundkurs um den Küchensee absolvierte Lukas Weidinger in nur 23´46 Minuten und belegte nicht nur in seiner Alterklasse (Männer 19-29 Jahre) sondern auch in der Gesamtwertung aller 215 Läufer den 3.Platz. Bei den 14-jährigen Jungen über die kurze 3000m-Distanz wurde Jano Drews Zweiter in 12´59 Minuten....
11. Januar 2020
Bad Segeberg. Im Rahmen des Neujahrsempfangs der Stadt Bad Segeberg wurden auch die erfolgreichsten Sportler des Vorjahres ausgezeichnet. Bürgermeister Dieter Schönfeld und der stv. Bürgervorsteher Wolfgang Tödt ehrten im voll besetzten Bürgersaal des Rathauses den erst 13-jährigen Jano Drews für seinen Erfolg im Leichtgewichts-Jungen-Einer beim Bundeswettbewerb der Jungen und Mädchen in München. Für die Sportler-Ehrung war mit Robin Hamann ein zweiter Sportler des Segeberger...

11. November 2019
Der 6 km-Langstreckentest auf dem Elbe-Lübeck-Kanal ist traditionell der erste Leitungsvergleich im Hinblick auf die neue Saison 2020. Hier starten die Ruderinnen und Ruderer bereits in den Altersklassen des kommenden Jahres - so wie Robin Hamann in seinem ersten Rennen in der Männer-Konkurrenz mit seinem neuen Partner Lennart Roese aus Lübeck. Der 3.Platz im Zweier o.Stm. in 23´28 Minuten ist nach dem wenigen gemeinsamen Training in dieser technisch schwierigen Bootsklasse ein ordentlicher...
09. September 2019
Jano Drews rudert auf Platz 3 über die Langstrecke Beim Bundeswettbewerb für Jungen und Mädchen auf der Olympia-Regattastrecke in München-Oberschleißheim gewann Jano Drews jetzt seine Abteilung über die 3000m-Langtreckendistanz am ersten Regattatag. In der Gesamtwertung ruderte er mit seiner Zeit von 14:41 Minuten bei 21 Teilnehmern auf den hervorragenden 3.Platz und qualifizierte sich damit für das A-Finale bei der Bundesregatta über die 1000m am Sonntag. Dass es hier nur zu Platz 6...

23. Juni 2019
Bronze für Robin Hamann / Amrei Breustedt rudert auf Platz 6 "Brandenburg/Havel. Bei den Deutschen Jugendmeisterschaften errang Robin Hamann jetzt die erhoffte Medaille : Im Junioren-Vierer o.Stm. A (17/18 Jahre) fuhr der Sportler des Segeberger Ruderclubs in Renngemeinschaft mit Luis Schätzle (Lübeck), Clemens Jeschke (Schwerin) und Adrian Renken (Hamburg) auf den Bronzerang. Diese Mannschaft hat sich erst drei Wochen zuvor bei der bundesweiten Junioren-Regatta in Hamburg gefunden, nachdem...
17. Juni 2019
Bad Segeberg – Die Masters des Segeberger Ruderclubs stellten sich kürzlich der völlig neuen Herausforderung des Küstenruderns bei der „Coastal Rowing Challenge 2019“ auf der Nordseeinsel Amrum. Wegen schwerer Sturmböen wurde der Wettbewerb auf einen Tag reduziert. Hier schaffte Dagmar Mortzfeld im Frauen-Einer über einen 500-Meter-Wendekurs den Einzug in die Runde der besten acht. Unter den Teilnehmern waren die amtierende Weltmeisterin aus den Niederlanden sowie die...

02. Juni 2019
Gelungene Generalprobe für Amrei Breustedt Hamburg. Die bundesweite Junioren-Regatta in Hamburg gilt traditionell als Generalprobe drei Wochen vor den Deutschen Jugendmeisterschaften. Amrei Breustedt (Segeberger Ruderclub) stellte sich diesem Test im Juniorinnen-Doppelvierer mit der Landesauswahl des Ruderverbandes Schleswig-Holstein in der Altersklasse U17. Aufgrund der im Vergleich zu den Vorjahren deutlich schlechteren physischen Leistungsfähigkeit der Sportlerinnen ist...
15. Mai 2019
Bad Segeberg – Der Masters-Gig-Doppelvierer (Mixed) des Segeberger Ruderclubs startete erstmals beim Weser-Marathon von Hann. Münden (Nordrhein-Westfalen) aus über die Distanz von 53 Kilometer. Nach eisiger Zelt-Übernachtung führte die Fahrt in den frühen Morgenstunden vom Zusammenfluss von Werra und Fulda aus flussabwärts bis Beverungen. Myriam Langbehn, Dagmar Mortzfeld, Bert Langbehn, Jürgen Mortzfeld und Steuerfrau Beeke Hinrichsen absolvierten die Strecke bei guten wenn auch...

Mehr anzeigen